Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und Freie Wähler zur Änderung der Hauptsatzung betreffend

„Umbenennung des Ausschusses für Familie, Jugend und Soziales“ Beschluss: Der Kreistag beschließt die beigefügte Nachtragssatzung zur Änderung der Hauptsatzung des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Begründung: Die beabsichtigte Umbenennung des Ausschusses für Familie, Jugend und Soziales in Ausschuss für Familie, Jugend, Soziales, Arbeit und Gesundheit (FJSAG) soll aufzeigen, dass sich die Zuständigkeit des Fachausschusses - neben den bisherigen Inhalten - insbesondere auch auf den Bereich Gesundheit sowie die ab dem Jahr 2005 dem Landkreis als Optionskommune neu übertragene Aufgabe der Grundsicherung für Arbeitsuchende erstreckt. Werner Waßmuth, CDU Fraktion
Sandra Laaz, Bündnis90/Die Grünen
Heinz-Wilhelm Wasmuth, Freie Bürger
Karl Zissel, FDP