Änderungsantrag der Fraktionen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und Freie Wähler zu den Dringlichkeitsanträgen der SPD-Fraktion vom 09.05.2006 und Fraktion Die Linke. betreffend

„Unterstützung der Studierenden im Kampf gegen Studiengebühren“
Beschluss: Der Betrieb und Ausbau der Hochschullandschaft steht in Zeiten großer finanzieller Restriktionen vor neuen Herausforderungen. Unbeschadet unterschiedlicher Auffassungen zu der Frage, ob die Erhebung von Studienbeiträgen ein geeignetes Instrument zur Mitfinanzierung darstellt, ist der Kreistag der Ansicht, dass der Hochschulstandort Marburg weiter gestärkt und ausgebaut werden muss.


Begründung:

erfolgt mündlich

Werner Waßmuth, CDU Fraktion
Sandra Laaz, Bündnis90/Die Grünen
Heinz-Wilhelm Wasmuth, Freie Bürger
Karl Zissel, FDP