Berichtsantrag der Koalition von CDU, Bündnis90/Die Grünen, Freie Bürger, FDP zur Kreistagssitzung am 20. Mai 2005  

Betr.: Nutzung des IC mit Verbundfahrkarten des RMV Der Kreisausschuss wird gebeten, den Sachstand über die mögliche weitere Nutzung des IC mit Verbundfahrkarten des RMV darzustellen.

Begründung:
Durch die jüngsten Entscheidungen der DB, die Semestertickets von Studierenden auch mit Aufpreiskarten nicht mehr im IC gelten zu lassen, wird die Mobilität der Studierenden stark eingeschränkt. Droht eine solche Einschränkung auch für übrige Fahrkarten des RMV?

Werner Waßmuth, CDU Fraktion
Sandra Laaz, Bündnis90/Die Grünen
Heinz-Wilhelm Wasmuth, Freie Bürger
Karl Zissel, FDP