Änderungsantrag der Koalition von CDU, Bündnis90/Die Grünen, Freie Bürger, FDP zur Kreistagssitzung am 11. Juli 2003  

Betr.: Nahverkehrsplan: Der Kreistag möge beschließen:
Der Kreistag begrüßt, dass zur Aufstellung des Nahverkehrsplanes bereits frühzeitig eine größere Öffentlichkeit in die Planung einbezogen wird und wird im Rahmen der Verabschiedung des Nahverkehrsplanes abschließend über die geplanten Änderungen beraten.

Werner Waßmuth, CDU Fraktion
Sandra Laaz, Bündnis90/Die Grünen
Heinz-Wilhelm Wasmuth, Freie Bürger
Karl Zissel, FDP